123. Tag | Die G´ s werden heute 6 Monate

September 07, 2017



Ich gebe zu der "1/2. Geburtstag"  ist eigentlich kein richtiger Geburtstag. Trotzdem ein schöner Zeitpunkt einmal zu sehen, wie Gubaccas Geschwister sich entwickelt haben und heute aussehen:


Oben links auf dem Foto ist Gooly Goomba zu sehen. Gooly Goomba und Gubacca sahen sich als Welpen zum Verwechseln ähnlich. Ich werde nie vergessen wie ich glücklich in Svea´s Küche mit dem vermeintlichen Gubacca auf dem Arm saß. So einen schmusigen Welpen hatte ich noch nie, dachte ich gerade, als Svea mich darauf aufmerksam machte, dass ich mit Gooly Goomba seit einer halben Stunde schmuste. Gubacca hatte die ganze Zeit mit Gustav und Greta auf der Terrasse geschlafen. Das Zwerg-Riese im Anschluss nicht begeistert war von dort weggeholt zu werden, um auf meinem Schoß weiterzuschlafen...führen wir dann mal lieber nicht weiter aus...

Unten links ist Gustav zu sehen. Gustav war immer der Welpe, den ich auf den Fotos als erstes zuordnen konnte. Er war deutlich kleiner als seiner Geschwister und immer in Action. Unvergesslich der erste Gartenausflug. Während seine Geschwister noch überwiegend etwas unsicher auf der Decke lagen, umrundete Gustav schon fleissig die große Wiese.

Greta, heute Emmie genannt ist unten rechts auf dem Bild zu sehen. Auch aus ihr ist eine schlanke und sehr hübsche Gos-Hündin geworden. Ich muss immer noch lachen, wenn ich an das erste Video von ihr und Gustav denke. "Kleine Kegelrobben", sage ich nur. Phasenweise hatte ich echte Bedenken, ob die G´s jemals laufen lernen würden.

Ein riesen Dankeschön auch an dieser Stelle an Svea, Gubacca´s Züchterin, für das wunderschöne Welpenalbum, dass sie für uns alle angelegt hat. Jeder Entwicklungsschritt wurde dort für uns abgespeichert und es gibt sehr viele Fotos und Videos von den G´s aus ihrer Welpenzeit bei ihr. Für mich sind diese Aufnahmen etwas ganz besonderes und ich freue mich immer riesig, wenn es aktuelle Bilder von den Geschwistern dort gibt.




(Fotos: Svea Balke, Bentjesgos und private Bilder der neuen Familien)

  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum halben Geburtstag!
    Die vier sahen ja als Welpe - zumindest für mich - alle gleich aus. Da kann ich es zu gut verstehen, dass es da Mal zu Verwechslungen kommen konnte.
    Bei Momo habe ich das auch so empfunden. Ich konnte nur die beiden Jungs des Wurfes auseinanderhalten, denn der eine war viel größer als der Rest und der Andere hatte als einziger eine dunklere Fellzeichnung. Aber die Mädels sahen für mich alle gleich aus und hätten sie nicht unterschiedliche Halsbänder gehabt, hätte ich sie garnicht auseinander halten können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich weiß noch wie ich immer über den Fotos gebrüten habe, die neu in Svea´s Welpenalbum hochgeladen wurden... Bei Momo´s Rasse stelle ich mir das wirklich noch viel schwieriger vor!
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen
  2. Doch, doch - im ersten Jahr muss doch jede Gelegenheit gefeiert wrden und so 1/2 Jahr ist doch wirklich ein guter Grund, besonders wenn es so viel "gfreuts" zu berichten gibt.
    Machts weiter gut
    Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ayka! Ich bin gespannt wie die vier G´s sich weiterentwickeln werden und ob sie sich am 1. Geburtstag noch ähneln.
      Liebe Grüße
      Sabine

      Löschen