15. + 16. Tag | Morgens bin ich immer müde...

Mai 24, 2017

... aber Abends werde ich richtig wach :-).  Ich denke, das sollte Gubacca´s Lieblingslied werden - es passt perfekt zu ihm. Ich bin jeden Tag auf´s neue total fasziniert davon, wie lieb und ruhig er während meines Bürovormittages immer ist.


Beschäftigungsangebote als Papiervernichter oder ähnlichen jedoch lehnt Gubacca  bisher noch rigoros ab und hält lieber seinen Büroschlaf. Schließlich will  ja auch "Kevin" noch nachmittags Spaß mir haben. Dafür lohnt es sich dann auch ein wenig Kraft zu sammeln.


Seit Gubacca  von mir als "Beamtenhund" bezeichnet wurde meint er Beamten-Mikado"mit mir spielen zu müssen: "Wer sich zu erst bewegt hat verloren".  Dieses Spiel gewinnt er eindeutig immer wieder gegen mich. Ja, ich muss sogar für mein Geld arbeiten ;-). Aber er ist ein fairer Spieler und versucht mich mit taktischen Geschick zu unterstützen still zu sitzen. Ein kurzes Rollen mit dem Bürostuhl ist dank seines körperlichen Einsatzes nur schwer möglich...



Dass Zwerg-Riese aber neuerdings aber auch schon zu faul ist beim Trinken aufzustehen und das im Liegen erledigt... ohne Worte.



Eine Sache ist Gubacca jedoch vor Arbeitsbeginn enorm wichtig: Das richtige Wohlfühlklima im Büro Hochmotiviert und sorgfälltig wird direkt bei Arbeitsbeginn das Zimmer dekoriert. Wobei die Anordnung immer sehr h.äufig der eigenen Schlafposition gleicht. Die Disziplin Synchron-Schlafen ist immer noch ein Thema bei uns.


Wir haben sogar auch erste "Erziehungserfolge" morgens zu verzeichnen. Wobei die Betonung hier eindeutig auf "morgens" liegt. Dieses verlockende Bändchen von der Relaxliege wurde sofort bei meinem ersten "Unmutston" in Ruhe gelassen. Leider sind wir nachmittags bei Kevin noch nicht so erfolgreich.



Was mir der "Künstler" jedoch mit der letzten Pose sagen wollte, wird wohl immer ein Rätsel bleiben.  Die Kiste wurde solange sorgfältig gekippt und gedreht, bis der kleine Popo hineinpasste.


Aber  zum Glück hat auch jeder Arbeitstag mal ein Ende und wir haben wieder den kleinen Lennox mit seinem Frauchen getroffen. Das Toben und Rennen mit einem gleichaltrigen Welpen tut Gubacca sichtlich gut und die beiden hatten wieder viel Spaß.



  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Die Bilder sind echt niedlich - wie der ganze kleine Kerl ;) Ich bin sicher, Du genießt die ruhige Zeit ... und die aufgedrehte Zeit mit Kevin wirst Du bald vermissen!
    Mein Lieblingsbild heute ist "der Popppes in der Kiste" ... hat ein dickes Lächeln in mein Gesicht gezaubert.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen